IMG_1275
IMG_1275

IMG_1274
IMG_1274

IMG_1273
IMG_1273

IMG_1275
IMG_1275

1/4

RADonsanierung Tösstal, ZH

Durch den "Kamineffekt" tritt das schädliche Radon-Gas durch die Naturkellerböden in das Haus ein. Zur Verhinderung des Eintritts des radioaktiven Edelgas wurden die Kellerböden teilweise abgesenkt, mit Bleischutz betoniert und Einzel ausgebaut.

Radon verursacht in der Schweiz jährlich 200-300 Todesfälle.

Diverse Wohnräume wurden nebenbei ebenfalls saniert.